Rund um Sektkühler

Sektkühler – Ein Sektkühler wird dafür benötigt um Sekt über mehrere Stunden auf die richtige Trinktemperatur halten zu können auch wenn sich die Flasche auf dem Tisch stehend befindet. Die ideale Temperatur für hellen Sekt beträgt 5 bis 7 Grad, für Rosé Sekt 6-8 Grad und für roten Sekt 9-11 Grad. Wird das prickelnde Getränk durch die Umgebungstemperatur wärmer dann verliert es zu schnell Kohlensäure so das ein wesentlicher Bestandteil des Geschmackes verloren geht.

Komplettes Auswahl Sektkühler * HIER

Die Bezeichnung Sekt ist von dem lateinischen Wort für trocken abgewandelt und wird für unterschiedliche Sorten Qualitätsschaumwein mit Kohlensäure verwendet welcher einen Alkoholgehalt von mindestens zehn Prozent hat. Sekt besteht aus verschiedenen Weinsorten die zu einem Grundwein vermischt werden und der Dosage welche ebenfalls den späteren Geschmack des alkoholischen Getränkes bestimmt. Für die Herstellung gibt es genau fest gelegte Vorschriften, wobei die Dauer mindestens 6 Monate betragen muss. Die Kohlensäure entsteht durch die zweite Gärung, um Sekt wirtschaftlich in großen Mengen herstellen zu können erfolgt die Reifung kaum noch in Flaschen sondern in großen Tanks mit der Zugabe von zusätzlicher Kohlensäure.

Besonders hochwertig und traditionell hergestellten Sekt gibt es auch mit der Bezeichnung Champagner, dieser edle Schaumwein darf dann nur aus dem französischen Weinanbaugebiet Champangne stammen.

Für wohltemperierte Getränke und ein stilvolles Tischambiente werden Sektkühler für Flaschen mit einem Durchmesser von bis zu 9 cm angeboten. Die Höhe der Kühlgefäße beträgt vorwiegend 20 cm so das Hauptsächlich der dickere Teil der Glasflaschen gekühlt wird. Für hochwertige runde Flaschenkühler kann als Kühlmittel ein sich im Gehäuse befindliches Kühlgel oder auch entnehmbare Kühlakkus verwendet werden. Einfache Sektkühler sind Doppelwandig mit einer isolierenden Thermoschicht und müssen nur mit ganz normale Eiswürfel aus dem Gefrierfach befüllt werden. Die Kühldauer beträgt bis zu 6 Stunden so das auch lange Abende mit gut gekühlten Sekt möglich sind.

Angeboten werden unterschiedlich große Sektkühler als dekorative Schalen und auch wie Zylinder geformte Behältnisse. Als Material wird gern nichtrostender Edelstahl verwendet den es in den Farben matt oder glänzend silber und auch in Goldoptik gibt. Weiterhin sind auch Champagnerkühler aus schlagfesten Kunststoff, Nylon und beschichteten Metall erhältlich die es auch in den Farben schwarz mit einer Gravur gibt. Wer zusätzlich noch ein optisches Highlight sucht der kann sich auch für einen Sektkühler mit farbiger LED Beleuchtung entscheiden welcher mit Hilfe einer integrierte Batterie ein romantisches Stimmungslicht erzeugen kann. Wer Unterwegs beim Picknick oder auf Reisen nicht auf gut gekühlten Sekt verzichten möchte der kann spezielle Kühlmanschetten für Flaschen verwenden welche für einen einfachen Transport einen Tragegriff besitzen.

Extra für kleine Tische oder an Tafeln wo zu wenig Platz zum abstellen einer großen Sektflasche vorhanden ist, könnte auch ein Sektkühler mit Tischhalterung oder mit einem eigenen Ständer Abhilfe schaffen.

Sektkühler sind im allgemeinen eine einmalige Anschaffung welche gern auch durch ihre Aussehen in silber oder gold als etwas dekadente Dekoration verwendet werden. Wer massive Flaschenkühler verschenken möchte, der kann diese auch entsprechend dem Anlass individuell gravieren lassen und hat somit ein besonders persönliches Geschenk das nicht nur zu Silvester, Weihnachten, Hochzeiten und Geburtstage geeignet ist.

Sektkühler * HIER

Schreibe einen Kommentar