Sektkühler aus Edelstahl

Sektkühler aus Edelstahl – Einen stylischen Flaschenkühler aus glänzenden Edelstahl kann man zuhause zum kühl halten von Sekt, Bier, Wein und auch anderen in Flaschen abgefüllten Getränken verwenden. Einige Sektkühler sehen sogar wie hochwertige Pokale aus die mit Gravierungen individuell gestaltet werden können. Mir persönlich gefällt an Edelstahl die sehr hochwertig wirkende Optik und das sich das Material so einfach reinigen lässt. Da ein Sektkühler oft eine einmalige Anschaffung ist und auch als vielleicht etwas dekadente Dekoration bestens geeignet ist lohnt es sich auch mal etwas mehr dafür auszugeben.

Komplettes Auswahl Sektkühler aus Edelstahl * HIER

Die Erfindung von Edelstahl als ein Hochleistungswerkstoff der nicht rosten kann und sehr Säurebeständig ist stammt aus Deutschland und wurde 1912 von Benno Strauß und Eduard Maurer als Patent angemeldet. Die Materialeigenschaften wurden aus der richtigen Mischung von Stahl mit Chrom und Nickel sowie der Reduzierung des Kohlenstoffs auf unter einem Prozent erreicht. Edelstahl ist extrem langlebig und wirkt für Sektkühler verwendet sehr dekorativ. Das spezielle Metall verfärbt sich auch nicht bei Kontakt mit Wasser und ist ungiftig so das es für Lebensmittel bestens geeignet ist.

Um feststellen zu können ob ein Flaschenkühler oder andere Gegenstände aus hochwertigen Edelstahl bestehen, muss man nur einen Magneten an das Material halten. Wenn der Magnet nicht haften bleibt dann handelt es sich um Edelstahl mit hoher Güte der nicht rostend ist.

Nicht nur für Anlässe wie Silvester, Weihnachten, Geburtstage und besondere Jubiläen werden metallisch silber glänzende Edelstahlsektkühler und Champagnerschalen angeboten. Ein mit Eiswürfel oder Kühlgel gefüllter Sektkühler dient dazu das heller Sekt bei 5 bis 7 Grad,  Rosé Sekt bei 6 bis 8 Grad und roter Sekt bei 9 bis 11 Grad in einem Zimmer stehend für bis zu 6 Stunden gelagert werden kann. Das für alle Sektkühler verwendete Material Edelstahl wird in glänzender oder auch in matt gebürsteter Optik angeboten und kann zusätzlich noch golfarbend eingefärbt sowie individuell graviert werden. Die Form ist wählbar als Zylinder, als größeres Gefäß wie ein Topf und auch als Schale. Dadurch können Sektflaschen aufrecht stehend oder auch schräg liegend in einem dekorativen Edelstahlbehälter gekühlt werden. Einige Flaschenkühler besitzen zusätzlich einen isolierten Thermodeckel und können somit auch als Eiseimer für Eiswürfel Verwendung finden. Sehr universell verwendbar sind Modelle mit einer Höhe von 20 cm die passend für 0,7 bis 1,0 Liter Flaschen sind.

Gerade bei Haushaltsdingen die sehr langlebig sind sollte man auf Qualität achten was bei nicht rostenden Edelstahl besonders wichtig ist, dabei kann ich dem Spruch wer billig kauft der kauft immer zwei mal nur bestätigen.

Sektkühler aus Edelstahl * HIER

Schreibe einen Kommentar