Wok mit Deckel – zum dünsten und braten

Wok mit Deckel zum dünsten und braten. Eine abdeckbare Wokpfanne gehört für mich in jeden Haushalt weil mit ihrer Hilfe viele Gerichte fettarm und somit gesund zubereitet werden können. Durch den Deckel ist es möglich Gemüse schonend in einem Wok zu dünsten, extra zu diesem Zweck werden viele der chinesischen Pfannen mit einem zusätzlichen Metallrost angeboten.

Komplette Auswahl Wok mit Deckel * HIER

Der typische Deckel für einen Wok ist gewölbt mit einem Haltegriff und hat zum Druckausgleich beim kochen und dünsten eine kleine Öffnung. Um die zur Zubereitung bestimmten Lebensmittel im Wok besser sehen zu können, werden transparente Glasdeckel aus hitzebeständigen Glassorten bevorzugt für große Wokpfannen verwendet. Ein klassischer Deckel kann auch aus leichten Aluminium und mit einem Griff aus Holz versehen sein.

Für Single Haushalte und Paare werden Wokpfannen mit Deckel in den Größen 24 bis 28 cm angeboten, für Familien sind Modelle von 32 bis 36 cm ideal. Die aus rostfreien Metall bestehenden Chinapfannen sind je nach Ausführung für Gasherd, Elektroherd, Induktionsherd oder Gasbrenner geeignet. Um das Reinigen nach dem kochen wesentlich zu erleichtern ist die Innenseite eines Woks sehr oft antihaft beschichtet und der Deckel mit Metallgriff aus Glas so das beides zeitsparend im Geschirrspüler gereinigt werden kann.

Beim Kauf eines Wok mit Deckel würde ich immer ein Kochgeschirr mit leicht herausnehmbaren Metallsieb wählen um auch Gemüse dünsten zu können.

Wok mit Deckel * HIER

Schreibe einen Kommentar