Windlicht

Windlicht für Innen und Außen. Für welche Gelegenheiten spezielle Windlichter Verwendung finden können, das ergibt sich schon aus der Bezeichnung. Windgeschützte Kerzen in kleine Lampen stehend gibt es auch in unserem Haushalt weil diese Lichter nicht nur sehr dekorativ aussehen sondern zusätzlich auch noch als stimmungsvolles Licht auf dem Tisch oder einer Fensterbank stehend sowie als Notlicht verwendbar sind.

Komplettes Auswahl an Windlichtern * HIER

Als Windlicht werden kleine Behältnisse bezeichnet in die eine Kerze gestellt werden kann um diese dann sicher geschützt vor Wind und Zugluft abbrennen zu können. Windlichter gibt es schon sehr lange, früher als es noch keinen elektrischen Strom gab wurden sie als hängende, stehende und gut tragbare Lampen verwendet die Licht bei Dunkelheit spenden sollten.

Heutige Windlichter werden für den Außenbereich und Innenbereich angeboten und haben vorwiegend die Größe das ein Teelicht oder eine kleine Stumpenkerze darin sicher und windgeschützt abgebrannt werden kann.

Es gibt unzählige Formen von sehr dekorative Windlichter wobei kleine Laternen, Häuser, kunstvoll geformte Lampenschirme, langstielige Weingläser, Weinflaschen, Vorratsgläser und transparente Zylinder mit schöne Aufdrucke besonders beliebt sind.

Runde und eckige Teelichter sind immer aus sehr hitzebeständigen Materialien wie Metall, Edelstahl, Glas, Keramik, Steingut, Porzellan und besonderen Kunststoffen hergestellt. Damit möglichst viel weißes Licht oder farbiges Licht etwas abgedunkelt durch ein Windlicht erzeugt werden kann, gibt es die  Dekolampen mit transparente oder in rot, grün, blau und gelb eingefärbten Glasscheiben. Hängewindlichter haben oben zusätzlich noch einen Bügel der zum befestigen an einem Haken verwendet werden kann.

Da es Windlichter für alle Einrichtungsstile von modern bis antik gibt kann jeder Haushalt die für sich perfekt passenden Windlichter als Zimmerdekoration finden.

Wer ein schönes Windlicht zu Anlässe wie Weihnachten und Ostern oder für eine neue Dekoration seiner eigenen vier Wände sucht, der sollte sich auch gleich die dazu passenden Kerzen kaufen um später nicht erst lange die richtige Kerzengröße suchen zu müssen. Da beim abbrennen von Wachskerzen die meiste Hitze nach oben abgeleitet wird, sollte das aus Sicherheitsgründen bei der Wahl des Aufstellortes bedacht werden.

Windlicht * HIER

2 Gedanken zu „Windlicht“

Schreibe einen Kommentar