Wäscheleine

Wäscheleine – Um gewaschene Wäsche trocknen zu können werden unterschiedliche Wäscheleinen angeboten an der man mit Hilfe von Wäscheklammern große und kleine Kleidungsstücke befestigen kann. Abhängig von den verwendeten Materialien ist eine Wäscheleine für den Innenbereich oder für den Außenbereich geeignet. Wie dick eine Wäscheleine sein sollte und welche Belastung sie aushalten muss, das hängt immer von der Leinenlänge und dem Gewicht der Wäschestücke ab. Deshalb werden für schwere Decken, viel Bettwäsche und auch dicke Oberbekleidung sehr stabile Leinen mit einer hohen Reißfestigkeit benötigt. Für Socken und Unterwäsche hingegen genügen auch sehr dünne Trockenleinen.

Komplettes Auswahl an Wäscheleinen * HIER

Es gibt kurze bis mittel lange Leinen bis 12 m für Balkone und Terrassen die ausziehbar und deshalb eher für den gelegentlichen Gebrauch bestimmt sind. Sehr kurze Wäscheleinen aus Expandergummi die flexibel von 2 bis 4 m lang sind, eignen sich perfekt für Camping oder als mobile Leine für Unterwegs da sie zwei eigene Haken und mehrere Klammern haben.

Sehr lange Wäscheleinen müssen besonders reißfest sein und dürfen sich auch nicht dehnen weshalb sie oft aus einem Stahlseilkern bestehen der Kunststoff ummantelt ist. Leinen für Outdoor und Camping müssen sehr UV beständig sein so das die verwendeten Materialien nicht spröde werden und die Farbe auch nicht ausbleichen kann. Damit die zum trocknen auf gehangene Wäsche nicht schmutzig werden kann, sind alle hochwertige Leinen sehr einfach durch abwischen mit einem Tuch zu reinigen.

Die Verwendung von Wäscheleinen erfolgt durch die Befestigung an zwei festen Punkten welche Haken sein können die an Wänden, Masten oder Mauern eingeschraubt sind. Es ist auch möglich eine Leine zwischen zwei Bäumen oder an Zäunen zu befestigen, was sinnvoll ist wenn die Trockenmöglichkeit nur eher selten benötigt wird.

Hochwertige Wäscheleinen zum aufspannen werden von Herstellern wie Leifheit, Aosbos, Coghlans sowie Rosenstein und Söhne angeboten. Als einzelne Leine mit einer Länge von 20 bis 50 m oder auch als Leinen-Set mit Befestigungsmaterialien bieten die einfachen Wäschetrockner genug Platz um gewaschene Wäsche von einem kompletten Haushalt zum trocknen aufnehmen zu können.

Aufgrund der hohen Reißfestigkeit würde ich für meine Bedürfnisse immer eine schön lange Kunststoff ummantelte Drahtseilleine wählen die am Anfang und am Ende eine stabile Schlinge besitzt welche sich sehr universell in jeden Haken einhängen lässt. Nur so lässt es sich vermeiden das eine mit nasser Wäsche behangene dünne Leine reißen kann und somit die Wäsche wider schmutzig wird.

Wäscheleinen * HIER

Ein Gedanke zu „Wäscheleine“

Schreibe einen Kommentar