Teegebäck

Teegebäck als edle Gebäckmischung. Viele Teetrinker essen gern süßes Gebäck zur ihrem Lieblingstee um durch den enthaltenden Zucker und Aromen das Geschmackserlebnis zu erhöhen. Ich persönlich mag nicht zu süßes Buttergebäck welches mit Mandeln und verschiedenen Gewürzen perfekt zu einer Teepause am Nachmittag passt.

Komplettes Auswahl an Teegebäck * HIER

Als Gebäck werden kleine Feinbackwaren bezeichnet welche salzig bis würzig oder auch durch viel Zucker süß schmecken können. Feingebäck wird aus Hefeteig, Blätterteig und Mürbeteig durch backen in einem Ofen oder ausbacken in heißen Fett hergestellt. Plätzchen mit hohen Zuckeranteil sind bei richtiger Lagerung besonders lange haltbar. Als Teegebäck verwendet werden vorwiegend kleine runde oder eckige Plätzchen mit und ohne Schokoladenüberzug.

Schön knuspriges oder weiches Teegebäck gibt es in allen möglichen Geschmacksrichtungen, so das jeder Teetrinker sein ganz persönliches Lieblingsgebäck beim Tee trinken essen kann. Zur Auswahl stehen kleine bis große Gebäckmischungen welche oftmals in runden oder viereckigen Blechdosen untergebracht sind welche auch gern als Tischdekoration verwendet werden. Zu besonderen Anlässen ist auch Weihnachtsgebäck, Ostergebäck, Geburtstagsgebäck, Partygebäck und Hochzeitsgebäck erhältlich welches als kleine Zwischenmahlzeit zu Tee oder Kaffee gegessen werden kann.

Für kleine bis große Haushalte gibt es einzeln verpackte Gebäckstücke bis hin zu Großpackungen mit einem Inhalt von 1kg süßes Feingebäck.

Für eine optimale Lagerung welche kühl, dunkel und trocken erfolgen sollte, können auch direkt die oft sehr edlen Gebäckdosen aus Metall oder Pappe mit Kunststoff verwendet werden.

Für sich selbst und auch als Geschenk für eine Einladung zum Tee trinken oder andere Anlässe ist eine edle Gebäckmischung immer bestens geeignet. Damit Diabetiker, Veganer und Teekenner die nur Bio Produkte verwenden auch Gebäck essen können, gibt es spezielle Backwaren mit süßen Geschmack welche perfekt zu einer heißen Tasse Tee passen.

Teegebäck * HIER

Schreibe einen Kommentar