Staubsaugerroboter

Staubsaugerroboter – Zum nur mal zwischendurch Staub saugen in Wohnungen gibt es kleine Saugroboter welche in der Lage sind Fußböden selbständig zu reinigen. So ein praktisches Haushaltsgerät habe ich schon mal bei der Arbeit gesehen und muss sagen das nicht nur auf glatten Böden einiges an Schmutz entfernt wird. Es ist natürlich toll wenn man nachhause kommt und ein Teil der Hausarbeit schon von einem kleinen Reinigungsroboter erledigt wurde der automatisch den kompletten Fußboden eines Zimmers gereinigt hat. Es gibt allerdings große Unterschiede so das man sich für ein optimales Reinigungsergebnis ein eher hochwertigeres Model anschaffen  sollte welches vollautomatisch auch von allein an seine Ladestation fährt so das man nur noch den Auffangbehälter für Schmutz selbst entleeren muss.

Komplettes Auswahl Roboter Staubsauger * HIER

Ein moderner Saugroboter hat vorwiegend eine runde Form damit er sich von allein auf jedem Fußboden bewegen kann ohne sich an Möbel verhaken zu können. Im Inneren des sehr flachen Gehäuse befindet sich ein Elektromotor der einen Unterdruck erzeugt und die Bürsten auf der Unterseite in rotierende Bewegung versetzt. Weiterhin hat jeder vollautomatische Bodenstaubsauger noch einen auswechselbaren oder leicht zu reinigenden Filter in dem der aufgesaugte Schmutz aufgefangen wird. Durch die eingebaute Elektronik ändert der Roboter seine Richtung so bald er gegen ein Hindernis fährt so das eine ständige hin und her Bewegung erfolgt. Einige Modelle sind in der Lage den Raum zu erfassen und dann selbst die Fahrrichtung fest zu legen so das jede Stelle auf dem Fußboden gereinigt werden kann. Durch Reinigungsprogramme die einstellbar sind und verschiedene Bürstenaufsätze ist es möglich den Bodenreiniger an den vorhandenen Untergrund anzupassen.

Staubsauger Roboter werden durch integrierte Batterien angetrieben welche immer wieder neu aufgeladen werden können. Die durchschnittliche Saugzeit beträgt 30 Minuten, danach muss der Sauger mit einem Ladegerät nachgeladen werden. Die Aufladung kann automatisch erfolgen indem der Roboter selbst in die Ladestation fährt oder das Gerät wird durch einstecken eines Kabel mit neuer Energie versorgt.

Leistungsstarke Saugroboter können glatte Hartböden und auch kurzflorige Teppiche von sehr feinen Staub, Haare, Pollen und Krümel befreien. Die selbständige Reinigung erfolgt durch rotierenden Seitenbürste und auch sich gegenläufig drehende Aufnahmebürsten welche den Schmutz nach oben transportiere der dann in den Filter gesaugt wird. Nur Geräte mit hoher Saugkraft liefern sehr gute Reinigungsergebnisse und sind in der Lage auch größere Räume sauber zu halten.

Der große Vorteil bei einen Staubsauger Roboter ist, das er völlig selbständig arbeitet und somit viel Arbeitszeit einsparen kann. Wer täglich bei sich zuhause einen kleinen Automatikbodensauger verwendet der reduziert auch die Pollenbelastung und Anzahl der Milben in seinen Zimmern was für ein gesünderes Raumklima sorgt. Beim Kauf sollte man darauf achten das der Filter einfach zu entleeren ist und das eine möglichst flache Geräteform vorhanden ist so das der Sauger auch unter Möbel sauber machen kann.

Staubsaugerroboter – * HIER

Schreibe einen Kommentar