Rund um Spätzle

Rund um Spätzle – Original schwäbische Spätzle werden als Nudelgericht in vielen Haushalten nach alten Rezepturen selbst hergestellt oder können auch als Fertignudeln gekauft werden. Die länglichen Nudeln sind für deftige Gerichte sowie auch für Süßspeisen geeignet und werden abhängig von der Rezeptur mit verschiedenen Mehlsorten zubereitet.

Komplettes Auswahl an Spätzle * HIER

Der Teig mit Frischei kann zusätzlich noch mit zerkleinerte Kräuter, rohe Leber, Zwiebel oder geriebene Kartoffeln geschmacklich verändert werden. Spätzle sind daher als Hauptgericht oder Beilage in Suppen, einem Auflauf, Süßspeisen und zusammen mit anderen Lebensmitteln sehr beliebt. Das Besondere an Spätzle ist ihre ungleichmäßige Form und raue Oberfläche die dazu führt, das viel Soße beim essen an der Oberfläche haften bleiben kann.

Die Bezeichnung Spätzle ist die Verkleinerungsform von Spatz und ist als traditionelles Nudelgericht seit dem 18. Jahrhundert in Schwaben bekannt. Durch Abwandlungen entwickelten sich später auch in anderen Regionen verschiedene Rezepturen welche in der Schweiz, Slowakei, Österreich und Ungarn dann andere Namen bekamen.

Der eigentliche Spätzleteig besteht nur aus Mehl, Eier, Wasser und etwas Salz und wird als sehr dickflüssige Masse rührend hergestellt. Anschließend wird der rohe klebrige Teig immer wieder in kleinen Portionen auf ein Brettchen gegeben um dann von da aus mit einem Schaber direkt in das kochende Nudelwasser als einzelne längliche Nudel gegeben zu werden. Für diesen Arbeitsgang der etwas Übung verlangt gibt es auch noch andere Hilfsmittel wie zum Beispiel eine spezielle Reibe oder Presse. Wer gut schmeckende Spätzle ohne großen Aufwand zubereiten möchte, der kann dafür auch bereits fertige Eiernudeln verwenden die es in Tüten verpackt als getrocknete Fertignudeln gibt.

Da frisch zubereitete schwäbische Spätzle besonders schmackhaft sind und zu vielen Suppen, Vorspeisen, Nachspeisen, Fleischgerichten und Fischgerichten passen, sollte jeder Haushalt die wichtigsten Hilfsmittel haben um diese Nudeln schnell und einfach selbst herstellen zu können. Tolle Spätzle Rezepte und auch Serviermöglichkeiten werden auch für Anfänger leicht verständlich in spezielle Kochbücher beschrieben.

Spätzle * HIER

Schreibe einen Kommentar