Rund um Fondue

Rund um Fondue – Die Bezeichnung Fondue ist vom französischen Wort für geschmolzen abgeleitet und wurde anfangs nur für eine Schweizer Nationalgericht verwendet bei dem mundgerechte Brotstücke in verflüssigten Käse getaucht werden können. Traditionell wurde der Käse beim erhitzen mit Weißwein, einen Obstschnaps, Knoblauch und etwas Pfeffer verfeinert. Später wurden neue Fondue Rezepte dann in anderen Ländern den regionalen  Geschmack angepasst so das auch Milch, Trüffel, Butter und Eigelb Verwendung fand. Als besonders gut geeignete Käsesorten für Käsefondue gelten Emmentaler, Comte und Beaufort, Tilsiter, Greyerzer, Vacherin, Appenzeller und Raclettekäse mit einem hohen Fettgehalt ab 45 Prozent.

Komplettes Auswahl Fondue * HIER

Weiterhin gibt es noch Fleischfondue bei dem in heißes Fett oder erhitzte Brühe kleine Stücke Fleisch eingetaucht werden bis sie weich sind und gegessen werden können. Dafür können je nach Geschmack verschiedene Fleischsorten verwendet werden welche dann auf einem speziellen Fondueteller mit Beilagen ein vollständiges Gericht ergeben. Wer gern Süßes mag für den gibt es dann noch Schokofondue Geräte mit deren Hilfe es möglich ist leckere Schokoladencreme zu erhitzen in die dann Gebäck oder Brotstücke eingetaucht werden.

Das Erhitzen von Käse, Brühe, Fett oder Schokolade kann mit Hilfe von Induktionsgeräten, Elektrogeräte mit Heizplatte oder auch einem Fondue mit Brenner erfolgen. Ein komplettes Fondue-Set besteht aus einem kleinen bis großen Topf so das damit ein Fondueessen für 2 bis 8 Personen möglich ist. Weiterhin benötigt wird die entsprechende Anzahl von Fonduegabeln oder Fonduesiebchen mit deren Hilfe die Lebensmittel in die heiße Flüssigkeit eingetaucht werden können. Das Heizelement mit Gehäuse oder Gestell auf dem der Metalltopf zum erwärmen gestellt wird funktioniert mit elektrischen Strom oder einer Brennpaste.

Sehr beliebt sind Fondue-Abende bei Treffen mit Freunden, Nachbarn und Familienangehörigen um dann gemeinsam in gemütlicher Runde bequem an einem Tisch sitzend beim essen nette Gespräche führen zu können. Die besondere Atmosphäre entsteht durch den Duft der selbst zubereiteten Speisen welche immer nur in kleine Häppchen und über viele Stunden erfolgen kann. Deshalb werden Fonduegeräte zu Silvester, Weihnachten oder Geburtstage immer beliebter und gelten auch bei anderen feierlichen Gelegenheiten als nette Abwechslung.

Fondue * HIER

Schreibe einen Kommentar