Pralinenform Kugel

Pralinenform für Kugel und Halbkugel. Lecker schmeckende Pralinen und Konfekt in Kugelform selbst herstellen zu können, das ist viel einfacher als ich noch vor ein paar Wochen gedacht habe. Alles was man für eine Pralinenkugel braucht das ist eine gute Form in die man verflüssigte Schokoladenmasse hinein gießen kann. Ein Rezept für Schokokugeln kann man sich selbst ausdenken oder man verwendet Vorschläge die bereits von anderen Hobby-Konditoren getestet wurden.

Komplettes Auswahl an Kugel Pralinenförmchen * HIER

Bekannte Pralinen in Form von Kugeln sind Mozartkugeln, Rumkugeln und Hallorenkugeln. Die Kugel gilt auch als Symbol für Fußball oder auch andere Sportarten wie Billard und Boccia so das sie für viele Anlässe auch aus Schokolade gegossen als kleine süße Aufmerksamkeit geeignet ist. Feine Pralinen und Konfekt in mundgerechter Größe welche rund geformt sind gibt es innen hohl und auch mit Füllung so das sie jedem Geschmack angepasst werden können.

Zum selbst herstellen von runde Pralinen werden unterschiedlich große Hohlformen und auch komplett ausgießbare Formen angeboten. Der eigenen Vorliebe entsprechend ist es möglich halbrunde und runde Pralinen aus verflüssigter Schokomasse zu gießen. Für runde und hole Pralinen werden zweiteilige Formen benötigt welche vor dem befüllen einfach zusammen gesteckt werden. Gleich nach dem eingießen einer ausreichend hohen Menge von flüssiger Schokolade wird die geschlossene Form zum kühlen in einen Kühlschrank gelegt. Danach ist es möglich die Form vorsichtig zu öffnen um die fertige Praline heraus zu drücken.

Als Material für Kugelformen wird formstabiles Silikon oder Kunststoff verwendet welches auch ausreichend beständig gegenüber Hitze und Kälte ist. Die Reinigung der benutzen Pralinenform kann zeitsparend und hygienisch rein in jedem Geschirrspüler erfolgen.

Angeboten werden Einzelformen für große Pralinen und auch Formen für viele kleine Kugel so das in einem Arbeitsgang 15 bis 24 Pralinchen hergestellt werden können.

Um eigene runden Pralinen geschmacklich noch verfeinern zu können ist es möglich die Kugeln auf der Außenseite mit Schokostreußel, Kokosraspel oder Zuckerstreußel zu veredeln.

Pralinenform Kugel * HIER

Schreibe einen Kommentar