Mikrowelle mit Grill

Mikrowelle mit Grill – Wer zuhause nicht so viel Platz zum abstellen von Küchengeräte auf der Arbeitsplatte hat, für den bietet es sich an eine Mikrowelle mit eingebauter Grillfunktion zu nutzen. Ich kenne sehr viele Haushalte die nur ein modernes Kombi Küchengerät haben mit dem man alle möglichen Lebensmittel auftauen, erwärmen und auch grillen kann. Besonders sinnvoll dabei finde ich das sich sogar Brötchen aufbacken lassen ohne dafür den großen Backofen im Küchenherd verwenden zu müssen, was Stromkosten spart.

Komplettes Auswahl Mikrowellen mit Grill * HIER

Eine Mikrowelle mit integrierten Grill gibt es je nach Bedarf von 700 bis 2200 Watt Leistung so das die Geräte an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden können. Mit einem Garraum von 17 bis 33 Liter gibt es sehr unterschiedlich große Kombigeräte die in jede gut ausgestatteten Küche passen um die Arbeit beim Essen zubereiten deutlich zu erleichtern. Das Gehäuse aus Metall ist entweder aus gebürsteten Edelstahl oder in verschieden Farben wie weiß, silber oder schwarz lackiert. Mit dem Bedienteil können verschiedene Leistungsstufen eingestellt werden welche sich nach der Art des Lebensmittel und seinem Gewicht richten. Durch einen Timer kann eine Betriebszeit von bis zu 30 Minuten eingestellt werden bei der das Ende dann durch einen gut hörbaren Signalton angezeigt wird. Für eine gleichmäßige Bräunung beim grillen haben Mikrowellen mit Grill vorwiegend einen Drehteller auf dem ein zusätzliches Grillrost gestellt wird welches sich im Zubehör befindet.

Mit der Mikrowelle können Lebensmittel aufgetaut und auch Fertiggerichte zubereitet werden. Der Grill ist in der Lage Brötchen zu backen, leckere Pizza zuzubereiten und auch zuvor erwärmte Gerichte zum Beispiel mit überbackenen Käse zu verfeinern. Gerade bei Geflügel oder einem Schnitzel ist es wichtig das es nicht nur warm ist sondern auch durch den Grill eine knusprige Außenseite bekommen kann.

Wichtig ist bei einer Mikrowelle mit eingebauten Grill, das nichts auf das Gehäuse gestellt wird weil sich die Heizstäbe im obere Bereich der Geräte befinden und somit Brandgefahr entstehen würde.

* HIER Mikrowelle mit Grill

Schreibe einen Kommentar