Lange Wäscheleine

Lange Wäscheleine mit Stahldrahtkern oder Polyesterkern. Für Haushalte mit viel Schmutzwäsche ist es notwendig das auch genug Wäscheleinenmeter zum aufhängen von noch feuchter Wäsche vorhanden ist. Als Faustformel gilt, das für eine Waschmaschinenfüllung 10 m Wäscheleine benötigt wird. Wer genug Platz in seinem Garten, auf der Terrasse, Keller oder Dachboden hat der sollte deshalb immer eine 30 Meter Leine zum Wäsche trocknen an frischer Luft verwenden, da in den Wintermonaten durch Kälte und Feuchtigkeit der Trocknungsprozess auch mal mehrere Tage dauern kann.

Komplettes Auswahl lange Wäscheleine * HIER

Angeboten werden Wäscheleinen vorwiegend in den Längen wie 20, 30, 50 und 100 m welche dann aus verschiedenen Materialien bestehen. Die Außenummantlung ist aus Kunststoff der weiß, blau, braun, gelb, grün oder rot sein kann. Für eine ausreichend hohe Festigkeit haben eher etwas kurze Wäscheleinen einen Polyesterkern und lange Wäscheleinen einen Stahlseilkern der eine extrem hohe Reißfestigkeit garantiert. Die Materialstärke von 3 bis 6 mm richtet sich nach der Länge und Belastbarkeit von Trocknungsleinen. Als zusätzliche Hilfe werden viele Wäscheleinen mit bereits vorhandene Zugösen am Anfang und Ende sowie Befestigungsmaterial angeboten. Das verwendete Material ist absolut UV Beständig und somit für Außen und Innen einsetzbar. Für eine einfache Reinigung müssen die Kunststoffleinen nur mit einem feuchten Tuch abgewischt werden und können deshalb auch bei schlechten Wetter im Freien aufgespannt bleiben.

Bei einer Neuanschaffung würde ich mich immer für eine besonders reißfeste Kunststoffleine mit Stahldraht im Inneren entscheiden, welche lang genug sein sollte um auch an allen den mir zur Verfügung stehenden Wäschetrocknungsplätzen aufgespannt zu werden. Geeignete Befestigungen für Wäscheleinen sind stabile Metallhaken welche sich fest verschraubt in Wänden oder Holzbalken befinden und so angebracht sind das die auf gehangene Wäsche den Boden nicht berühren kann.

Lange Wäscheleine * HIER

Schreibe einen Kommentar