Kondenstrockner

Kondenstrockner Wäschen schnell trocknen in Räumen ohne Fenster. Alle Kondenstrockner haben den großen Vorteil das sie auch in jeden Raum ohne Fenster aufgestellt werden können da das gesammelte Wasser welches beim Wäsche trocknen entsteht in einem Behälter aufgefangen wird. Die in der heutigen Zeit angebotene Geräte sind in der Anschaffung gegenüber Trocknern mit anderer Technik in der Anschaffung günstiger und benötigen für den Trocknungsprozess eine geringere Zeit. Freunde von uns besitzen einen modernen Kondenstrockner und sind von seinen vielen Vorteilen überzeugt. Da sie die noch warmen Wäschestücke zeitnah nach dem trocknen entnehmen und faltenfrei zusammen legen, können sie größtenteils auf  bügeln verzichten.

Komplettes Auswahl Kondenstrockner * HIER

Elektrische Wäschetrockner wurden erst 1958 von der Firma Miele auf den Markt gebracht, als es bereits schon viele Jahre davor Waschmaschinen gab. Bei einen Kondenstrockner wurde das Prinzip genutzt, das Feuchtigkeit in warmer Luft sich an kalten Oberflächen niederschlägt welches als Kondensation bezeichnet wird.

Wie ein moderner Kondenstrockner funktioniert, das ist schnell erklärt. Mit Hilfe von Strom durch einen 220 V Anschluss wird mit einem Gebläse erwärmte Luft in eine Trommel geblasen welche dann die Feuchtigkeit der sich darin befindlichen Wäsche aufnimmt. Danach wird die Luft an einer kalten Metalloberfläche vorbei geführt wo sich dann Kondenswasser bildet welches in einem Auffangbehälter tropft. Dieser Vorgang erfolgt kontinuierlich in einem geschlossenen Kreislauf bis sich keine Feuchtigkeit mehr in der Wäsche befindet.

Viele verschiedene Kondenstrockner werden mit einem Fassungsvermögen von 7 oder 8 kg angeboten und haben vorwiegend die Farbe weiß. Durch leicht einstellbare Programme und niedrige Energieklassen sind die Geräte sehr Stromsparend. Zur Auswahl stehen elektrische Trockner als Frontlader mit blickdichte Tür und auch mit einem Sichtfenster. Das aus der Wäsche entfernte Wasser wird leicht entnehmbar oben in einem Behälter gesammelt welcher regelmäßig entleert werden muss.

Das Gehäuse besteht aus lackierten Metallblech und Kunststoff und ist viereckig geformt so das es optisch passend in jedem Badezimmer aufgestellt werden kann.

Bekannte Hersteller von Kondenstrockner sind Miele, Bosch, Siemens, Beko, AEG, Samsung und Bauknecht.

Wer sich einen energiesparenden Kondenstrockner anschaffen möchte, der sollte darauf achten das genug Platz für das Gerät vorhanden ist und sich am Aufstellort eine Steckdose befindet. Ein Fenster für die Abluft oder ein Wasserzulauf wird nicht benötigt so das diese Elektrogeräte sehr universell in jeden Haushalt zum besonders schnellen Wäsche trocknen nutzbar sind.

Kondenstrockner * HIER

Schreibe einen Kommentar