Kerzenwachsfarbe

Kerzenwachsfarbe zum einfärben von Wachskerzen. Jeder der gern eigene Wachskerzen selbst gießen möchte, der braucht dafür ein Kerzengießset und eine Wärmequelle. Um dann die gewünschte Färbung der Kerzen erreichen zu können ist es wichtig die richtige Kerzenwachsfarbe zu haben die einfach nur gemeinsam mit den gesammelten alten Wachsresten oder dem Wachsgranulat geschmolzen werden muss.

Komplettes Auswahl an Kerzenwachsfarbe * HIER

Farbmittel zum durchfärben von Wachs wird als kleine feste Kügelchen oder als Block angeboten welche es in helle und auch dunkle Farben gibt. Die zur Verfügung stehenden Kerzenwachsfarben sind hellblau, rot, gelb, orange, hellgrün, pink, blau, dunkelgrün, schwarz und dunkelrot. Der Farbstoff ist hochkonzentriert so das zum färben von Paraffin und Stearin immer nur eine geringe Menge benötigt wird.

Die Verwendung von Farbe für Kerzen erfolgt durch hinein geben in bereits geschmolzenes Wachs wo es dann unter ständigen rühren gleichmäßig verteilt werden muss. Die Menge welche zum einfärben von Kerzenwachs benötigt wird richtet sich nach dem gewünschten Farbton der selbst hergestellten Kerzen.  Als Richtwert gilt 10 g Farbgranulat ist ausreichend für 1 kg Rohwachs welches dann ab 70 Grad zu schmelzen anfängt. Das durch gefärbte Kerzenwachs kann zum gießen und ziehen von Kerzen verwendet werden und verbrennt genauso rußfrei wie ungefärbte Kerzen.

Die als Granulat, Stangen oder in einem Block angebotenen Wachsfarben werden als kräftige Einzelfarbe oder komplettes Farbset angeboten. Die Farbmengen sind zum basteln für Haushalte völlig ausreichend da zum Kerzen färben immer nur wenig Farbkonzentrat benötigt wird.

Alle Farben sind schadstofffrei und somit gesundheitlich unbedenklich so das die gefärbten Kerzen auch in geschlossenen Räumen abgebrannt werden dürfen.

Für eine einfach Handhabung und gleichmäßige Verteilung der Farbstoffe im geschmolzenen Kerzenwachs würde ich immer Farbgranulat verwenden welches sich zusätzlich auch noch sehr gut dosieren lässt. Ich finde es eine tolle Sache wenn es mit einfachen Mitteln möglich ist, Wachskerzen in Wunschfarbe selbst basteln zu können.

Kerzenwachsfarbe * HIER

Schreibe einen Kommentar