Kerzensand

Kerzensand zum Kerzen basteln. Ich habe mich schon immer darüber gewundert wie sich sehr bunte Kerzen selbst herstellen lassen ohne das erst aufwendig Kerzenwachs über einer Wärmequelle geschmolzen werden muss. Gesehen habe ich das dann bei Freunden von mir die sich vor allem für Dekozwecke eigene Wachskerzen aus farbigen Kerzensand basteln.

Komplettes Auswahl an Kerzensand * HIER

Als Sand wird Schüttgut bezeichnet welches einen Durchmesser bis 2 mm hat und deshalb in der Körnung kleiner als Kies ist. In Haushalte verwendeter Sand kann Vogelsand, Katzensand oder Kerzensand sein den es auch mit Duftstoffen gibt.

Zum selber basteln von Wachskerzen gibt es in Tüten abgefüllten Sand aus natürlichen Palmenwachs und auch aus Paraffin. Der Kerzensand kann in den Farben weiß, gelb, orange, rot, blau, grün und lila angeboten werden, auf Wunsch ist dieser zusätzlich auch noch mit Duft.

Zur Verfügung stehende Verpackungsgrößen sind 175 g, 500 g und auch 2 kg so das immer gleich mehrere Kerzen gebastelt werden können.

Die Verwendung von Kerzenwachs ist auch für Kinder bestens geeignet, da der farbige Wachssand einfach nur in ein hitzebeständiges Gefäß mit einem stehenden Docht darin geschüttet werden muss. Für eine besonders schöne Optik werden gern transparente Kerzengläser verwendet die dann mit unterschiedlich eingefärbten Kerzensand in mehreren Schichten befüllt werden. Es ist auch möglich den Wachssand mit Hilfe einer Wärmequelle und einem Schmelzgefäß zu verflüssigen um dann mit diesem Flüssigwachs eine schöne Kerze selbst gießen zu können.

Die im Handel erhältlichen Kerzensandsorten brennen mit einem passenden Docht ohne zu rußen sehr gleichmäßig ab und haben eine sehr lange Brenndauer. Kerzensand ist sicher in der Anwendung und kann auch kreativ für viele andere Dekorationen im Wohnbereich verwendet werden.

Wer plant zu Ereignissen wie Geburtstage, Weihnachten, Ostern oder Valentinstag ganz besondere Kerzen selbst zu basteln, dem empfehle ich ein Bastelset bestehend aus Kerzensand mit mehreren Dochten und ein paar unterschiedlich große Kerzengläser.

Kerzensand * HIER

Schreibe einen Kommentar