Kerzen in schwarz

Kerzen schwarz aus Paraffin und Stearin. Viele Liebhaber von schöne Wachskerzen werden sich fragen warum es auch schwarze Kerzen gibt, Biker, Metal oder Gothic Fans wissen die Antwort. Gerade für Kerzenständer in Schädelform, als Drache oder andere Fantasiefiguren eignen sich schwarz durchgefärbte Dekokerzen immer besonders gut. Aus der Zeit als ich noch Motorrad gefahren bin habe ich selbst auch noch einen tollen Kerzenleuchter in dem sich eine tiefschwarze Paraffinkerze befindet welche wirklich sehr dekorativ aussieht und eigentlich zum abbrennen schon fast zu schade ist.

Komplettes Auswahl an schwarzen Kerzen * HIER

Schwarz ist eine unbunte Farbe die vom Auge nur wahrgenommen wird wenn der Reiz durch Lichtwellen fehlt oder zu schwach ist. Die Farbe schwarz stand früher schon bei Kleidung für Trauer und ein vornehmes Aussehen was in der Moderne weiter so ist aber zusätzlich noch für einige Moderichtungen verwendet wird. Eine Schwarzfärbung von flüssigen und festen Stoffen kann chemisch oder natürlich mit Pigmenten von Ruß erfolgen.

Tiefschwarze bis hellschwarze ins graue übergehende Wachskerzen werden aus eingefärbten Paraffin und Stearin angeboten. Es gibt Teelichter, Stumpenkerzen und Leuchterkerzen in verschiedenen Größen auch als Aromakerzen mit verschiedenen Düften. Zu der Farbe schwarz passen angenehme Düfte wie Brombeere und Weihrauch besonders gut welche vorwiegend für spirituelle Anlässe verwendet werden.

Schöne Kerzen in mattschwarz und lackschwarz sind als Trauerkerzen, Gothickerzen, Bikerkerzen, Dark Wave und Black Metal Kerzen als besonders ausgefallene Dekoration erhältlich. Auch als Partykerzen mit einem passenden Kerzenständer eignen sich schwarze Wachskerzen zu vielen Gelegenheiten sehr gut. 

Für normale Haushalte sind einzelne Dekokerzen oder Mengen von 2, 4 und 6 Stück völlig ausreichend, bei Teelichter ist es sinnvoll sich gleich mit 20 bis 100 Stück zu bevorraten.

Kerzen schwarz * HIER

Schreibe einen Kommentar