Keksstempel für Ostern

Keksstempel für Ostergebäck und Ostern. Selbst gebackene Kekse lassen sich besonders einfach auf der Oberfläche verzieren indem man noch vor dem eigentlichen Backvorgang ein Muster in den Teig drückt. Dafür geeignet sind auch kleine runde Keksstempel mit Ostermotive die vor allem von Kinder immer sehr gern zum backen während der Osterzeit verwendet werden.  

Komplettes Auswahl an Keksstempel für Ostern * HIER

Stempel so wie wir sie heute noch kennen gab es schon in der Antike zum stempeln von Brot damit der Käufer sehen konnte aus welcher Bäckerei das Brot stammt. Daraus entwickelten sich dann auch Zierstempel für andere Backwaren die in größerer Form auch als die immer noch verwendeten Backmodel bezeichnet werden.

Küchenhelfer zum verzieren von Backwaren wie Kekse und Plätzchen bestehen aus einem Griff und der daran befestigten Stempelfläche auf der ein Relief eingearbeitet ist. Dieser Abdruck kann durch leichtes eindrücken auf eine weiche Fläche dauerhaft übertragen werden.

Speziell zum schönen Osterfest werden runde und eckige Teigstempel angeboten welche auf den dünn ausgerollten und noch ungebackenen  Keksteig gedrückt werden. Zur Verfügung zum sehr einfachen gestalten von Osterkekse stehen traditionelle Ostermotive wie Osterei, Osterhase, Lamm, Osterblume und Küken. Sehr beliebt sind auch Sprüche und Botschaften die gut zum Thema Ostern passen. 

Es gibt einzelne Keksstempel und auch Stempel-Sets mit verschiedene Ostermotive welche leicht zu handhaben sind. Der Stempelgriff kann aus Holz, Kunststoff oder Silikon bestehen, die kleine Stempelfläche ist vorwiegend aus lebensmittelechten Silikon oder Hartplastik. Für eine möglichst einfache Reinigung kann bei vielen Stempeln der mit dem Teig in Berührung kommende untere Teil abgenommen werden oder der komplette Keksstempel in einem Geschirrspüler gelegt werden.

Osterstempel für Kekse können natürlich auch sehr gut zum verzieren von Plätzchen und Osterbrot verwendet werden welche für den Eigenbedarf oder zum verschenken gedacht sind.

Damit der Stempel nicht am rohen Teig haften bleiben kann, sollte immer etwas Mehl oder Fett zwischen Stempelfläche und Teigoberfläche aufgetragen sein.

Keksstempel für Ostern * HIER

Schreibe einen Kommentar