Kaffeepads für Padkaffeemaschinen

Kaffeepads für Padkaffeemaschinen – Um mit möglichst wenig Aufwand in kürzester Zeit eine Tasse Kaffee zubereiten zu können, wurden 2001 von der Firma Phillips und einem niederländischen Kaffeeröster Namens Jacobs Douwe Egberts elektrische Kaffeepadmaschinen mit der Bezeichnung Senseo entwickelt. Die Kaffeepads passen von ihrer Größe und Form her nur in spezielle Kaffeemaschinen wo sie dann mit erhitzen Wasser übergossen werden. Ich habe selbst schon öfter verschiedene Kaffeesorten aus Padmaschinen getrunken und kann bestätigen das der Geschmack wirklich überzeugend gut ist.

Komplettes Auswahl Padkaffeemaschinen Kaffeepads * HIER

Seit einigen Jahren gibt es außer den originalen Senseomaschinen auch Kaffeepadmaschinen von Lavazza, Cafissimo, Tassimo, Nepresso, WWF und Delonghi welche die selbe Filtertechnik und Zubereitungstechnik nutzen um Kaffee portionsweise für eine Tasse herstellen zu können. Somit passen alle die im Handel angebotenen Kaffeepads universal in jedes Gerät so das man als Verbraucher nicht an eine bestimmte Kaffeemarke gebunden ist.

Durch die große Auswahl an Kaffeepads können Geschmacksrichtungen wie kräftig, intensiv, vollmundig, mild und auch Sorten die magenschonend entkoffeiniert sind angeboten werden. Vorratsbeutel zu 100 Stück oder Großpackungen zu 240 Stück beinhalten einzeln luftdicht verpackt die Portionsgröße für eine Tasse Kaffee. Die Pads bestehen frei von Aluminium aus Lebensmittel verträglichen Filterpapier und habe für alle normalen Padkaffemaschinen eine flache runde Form mit einem Durchmesser von 70 mm.

Ein bis zwei Kaffeepads von Kaffeeröster wie Dallmayr, Jacobs, Musetti und andere Anbieter können in

Kaffeepadhalter für 1 und 2 Pads eingelegt werden. Dabei wird das Papierpad aus seiner Umverpackung entnommen und in den Padhalter gelegt wo es dann beim Kaffee kochen von heißen Wasser durchdrungen wird. Später kann das Papierpad gemeinsam mit dem darin befindlichen Kaffeesatz  ganz einfach in der Tonne für Bioabfälle zum kompostieren entsorgt werden.

Ich finde das Kaffeepads mit dazu passender Kaffeemaschine besonders gut für Haushalte oder Büros geeignet sind wo man immer nur eine Tasse frisch gekochten Kaffee benötigt. Lange in Kaffeekannen warm gehaltener Kaffee schmeckt bekanntlch nicht so gut wie ein eben erst aufgebrühter Kaffee für den man nichts weiter tun muss als ein Pad seiner Wahl einzulegen um wenig später ohne großen Aufwand eine Tasse aromatisch duftenden Kaffee trinken zu können.

Kaffeepads für Padkaffeemaschinen * HIER

Schreibe einen Kommentar