Gänsebräter aus Gusseisen

Gänsebräter Gusseisen als schwerer großer Bratentopf. Schon unsere Großeltern und Eltern wussten welche Töpfe besonders haltbar sind weshalb zu jeder guten Aussteuer auch ein gusseiserner Gänsebräter gehörte. Das ist auch der Grund warum sich in unserem recht modernen Haushalt ein Gänsebräter aus schweren Gusseisen befindet. Mit unserem großen Bratentopf und den dazu passende Rezepten gelingt wirklich jedes Festtagsgericht bei dem größere Mengen frisch gebraten werden sollen. Die Bräter sind zwar in der Anschaffung oft etwas teurer, dafür bekommt man aber einen Küchenhelfer der ein Leben lang hält. 

Komplettes Auswahl Gänsebräter aus Gusseisen * HIER

Im Unterschied zu normalen Stahl ist Gusseisen eine Legierung aus Eisen, Silicium, Mangan, Chrom, Nickel und Kohlenstoff bei der ein hoher Kohlenstoffgehalt notwendig ist. Gegenstände aus Gusseisen werden durch gießen von flüssigen Material in spezielle Formen hergestellt, welche nach der Aushärtung dann von den Eigenschaften her hart, spröde und rostfrei sind.

Schon in der Bronzezeit war der Mensch in der Lage flüssiges Metall in Formen zu gießen was im Laufe der Zeit durch technische Weiterentwicklungen von Schmelzöfen und den Abbau von verschieden Erzen zu den heutigen Gussverfahren führte.

Schwere Gänsebräter aus Gusseisen werden in verschiedenen Größen mit einem Fassungsvermögen von 4 bis 7,5 Liter angeboten so das in ihnen kleine bis große Gänse traditionell zubereitet werden können. Sehr bekannte Firmen wie Karl Krüger, Fisko, Kopf, Pyrex und Schulte Ufer bieten ovale sowie rechteckige Bräter an die auch für den Gebrauch im Backofen geeignet sind. Durch das dickwandige Material und den sehr formstabilen Planboden mit hoher Wärmeleitfähigkeit kommt es im Inneren der Schmortöpfe zu einer gleichmäßigen Hitzeverteilung. Einige Modelle haben einen speziellen Deckel welche bei Bedarf als separate Auflaufform nutzbar ist. Mit einem Gusseisenbräter ist es möglich verschiedene Fleischsorten schön scharf anzubraten und auch langsam köcheln oder schmoren zu lassen. Durch sein hochwertiges Aussehen kann der dekorative Bratentopf auch direkt zum servieren auf dem Tisch verwendet werden.

Für eine einfache Benutzung hat jeder Topf und auch der Deckel stabile Griffe so das diese jeder Zeit sicher getragen werden können. 

Ein hochwertiger Gänsebräter ist für die meisten Haushalte eine einmalige Anschaffung, weshalb man sich ruhig für ein Modell aus Gusseisen entscheiden sollte. Mit so einem Familientopf kann nicht nur die sehr beliebte Weihnachtsgans sondern auch das ganze Jahr über andere Braten zubereitet werden. Auch wenn die meisten Bräter Spülmaschinen geeignet sind, ich würde den Topf aufgrund seiner speziellen Oberfläche immer nur von Hand reinigen.

Gänsebräter aus Gusseisen * HIER

Schreibe einen Kommentar