Gänsebräter aus Emaille

Gänsebräter aus Emaille – Haushaltsgegenstände wie Töpfe, Tassen und Kannen die aus Emaille bestehen kenne ich eigentlich nur von meinen Großeltern. Erstaunlicherweise kann man diese Dinge auch heute noch täglich im Haushalt nutzen weil sie so eine hohe Lebensdauer haben. Bekannte von uns haben sich kürzlich einen neuen  Gänsebräter gekauft welcher sogar mit einer schwarz gesprenkelter Emailleschicht versehen ist. Durch die glatte und sehr hitzebeständige Oberfläche des Topfes gelingt jeder Braten und auch lange Spargelstangen lassen sich besonders gut mit so einem großen Bratentopf zubereiten.

Komplettes Auswahl Emaille Gänsebräter * HIER

Emaille gibt es als Schutzüberzug von Schmuck schon sehr lange, für Gebrauchsgegenstände wurde diese Art der Beschichtung erst im 19. Jahrhundert angewendet. Um Metall effektiv gegen Rost schützen zu können wird ein Gemisch aus Glas bildenden Oxiden wie SiO2, Na2O, AL2O3, B2O3 und K2O sowie Oxiden von Eisen, Chrom, Cobalt, Nickel, Titanium, Molybdän und Zirconium hergestellt. Durch Zusatz von Wasser, Ton und Quarzmehl entsteht eine Flüssigkeit die man zum verspritzen oder eintauchen nutzen kann. Auf metallischen Oberflächen aufgetragen muss der Schutzüberzug dann nur noch durch starke Hitze bei 800 bis 850 Grad zum schmelzen gebracht werden. Bei diesem Vorgang entsteht eine glasharte Schutzschicht welche transparent oder auch durch Zusätze verschieden farbig sein kann. Mit farbiger Emaille beschichtete Haushaltsgegenstände sind sehr haltbar und hitzebeständig. Wichtig bei dem Material ist, das es keinen mechanischen Belastungen wie verbiegen ausgesetzt wird, da es ansonsten vom darunter liegenden Metall abplatzen würde.

Moderne Gänsebräter aus Metall mit schützender Emailleschicht werden in den Farben blau, schwarz und grau angeboten. Wählbar sind verschiedene Größen mit einem Durchmesser von 26 bis 42 cm so das darin kleine bis sehr große Gänse in einem Stück gebraten werden können. Alle Brattöpfe für großes Geflügel bestehen aus einem ovalen, runden oder rechteckigen Topf mit dazu passenden Deckel. Für eine leichte Handhabung haben beide Teile schön große Griffe welche ebenfalls mit einer Emailleglasur versehen sind.  Da alle emaillierten Gänsebräter bis 230 Grad temperaturbeständig sind können sie im Backofen und auch auf Herdplatten verwendet werden.

Anbieter wie Karl Krüger, Axentia, WHAM, Elo, HC-Handel und Vibell haben unterschiedliche Emailletöpfe in ihrem Sortiment so das es für jeden Haushalt den passenden Bräter für einen leckeren Gänsebraten gibt.

Mir persönlich gefallen schwarz gesprenkelte Gänsebräter in rechteckiger Form besonders gut weil sie etwas nostalgisch wirken und den Garraum eines Herdes perfekt ausnutzen können so das mit ihnen auch bei einer großen Familienfeier wie Weihnachten gleichzeitig zwei kleine Enten gebraten werden könnten.

Gänsebräter aus Emaille * HIER

Ein Gedanke zu „Gänsebräter aus Emaille“

  1. …meinen neuen Braeter habe ich erstmal ausgekocht…. abkuehlen lassen, ausgewaschen…
    Spaeter einen Braten auf mitt.Hitze gestellt…kurze Zeit spaeter merkte ich, dass der Braeter nicht mehr aufliegt…sie quasi rund verbiegt…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar