Elektrische Kaffeemühle

Elektrische Kaffeemühle – Nur unmittelbar frisch gemahlene Kaffeebohnen mit heißem Wasser übergossen ermöglichen es, besonders aromatisch duftende und intensiv schmeckende Kaffee zubereiten zu können. Genau für diesen Zweck gibt es verschiedene elektrische Kaffeemühlen, wobei ich persönlich schon länger eine moderne Kaffeemaschine mit eingebauten Mahlwerk nutze welche die Mahlfunktion übernehmen kann so das ich kein zusätzliches Küchengerät benötige.

Komplettes Auswahl an elektrische Kaffeemühlen * HIER

Es gibt drei verschiedene Kaffeemühlenarten die elektrisch betrieben werden und sich vor allem in Technik und Preis unterscheiden. Einfache Geräte arbeiten mit einem Schlagmahlwerk, welches den Nachteil hat das die Geschwindigkeit nicht eingestellt werden kann und auch die Körnung sehr unterschiedlich ist. Beim mahlen der gerösteten Kaffeebohnen entsteht Wärme die eine weitere Röstung zur Folge haben kann so das das Kaffeepulver bitterer wird. Scheibenmahlwerke zermahlen zwar die Kaffeebohnen gleichmäßig aber auch da kann zu viel Hitze entstehen wodurch das Kaffeemehl etwas an Aroma verliert. Für ein optimales Mahlergebnis sollte eine Kaffeemühle mit Kegelmahlwerk verwendet werden welches aus Keramik oder Metall bestehen kann.

Elektrische Kaffeemühlen zum zermahlen von bereits gerösteten Kaffeebohnen gibt es mit Schlagmahlwerk, Scheibenschlagwerk und Kegelmahlwerk. Die Küchengeräte können je nach Ausführung und Größe 2 bis 12 Portionen Kaffeepulver zermahlen. Viele Geräte haben eine manuelle Mahlgradeinstellung die mit einem Drehregler oder Hebel leicht verändert werden kann so das Kaffeemehl mit unterschiedlich großer Körnung entsteht. Ein einfach abnehmbaren Behälter erleichtert die Bedienung des Gerätes und lässt sich bequem von Kaffeeöl reinigen welches sich mit der Zeit am Gehäuse absetzt. Es gibt auch Geräte mit transparenten Bohnenbehälter so das die Kaffeemühle nicht für jeden Mahlvorgang befüllt werde muss und man immer sieht wie viel Kaffeebohnen noch vorhanden sind. Für ein hohes Maß an Sicherheit sorgt ein Schutzschalter welcher sich im Deckel über dem Mahlwerk befindet, so das die Mühle nur im geschlossenen Zustand eingeschaltet werden kann.

Vorwiegend in den Farben silber, schwarz und weiß bestehen elektrische Mühlen aus Edelstahl oder einem Kunststoffgehäuse welches sehr robust ist. Besonders hochwertige Kaffeemühlen sind sehr vibrationsarm und leise so das man auch morgens Kaffee frisch mahlen kann ohne gleich mit dem entstehenden Geräusch die Familie oder die Nachbarn aufzuwecken.

Beim Kauf einer modernen Kaffeemühle für Netzbetrieb würde ich mich immer für ein langlebiges Gerät mit Kegelmahlwerk entscheiden welches aus einem besonders pflegeleichten und edel wirkenden Gehäuse aus Edelstahl besteht.

Elektrische Kaffeemühle * HIER

Schreibe einen Kommentar