Eiweißpulver

Eiweißpulver als Protein und Zutat für Speisen. Ich kenne Eiweißpulver eigentlich nur von Freunden die besonders auf ihre Ernährung achten weil sie viel Sport treiben und somit sehr gesund leben möchten. Als Proteintrink mit Bananengeschmack oder nach Erdbeere schmeckend habe ich selbst auch schon mal spezielle Getränke mit Eiweißpulver ausprobiert die wirklich sehr gut schmecken.

Komplettes Auswahl an Eiweißpulver * HIER

Ein Hühnerei besteht aus 58 Prozent Eiklar und 42 Prozent Eigelb. Durch Hagelschnüre wird das Eigelb im Inneren des dickflüssigen Eiweiß gehalten und somit vor Beschädigungen geschützt.

Eiweiß beinhaltet Wasser und sehr viele unterschiedlichen Proteine, Vitamine sowie Mineralstoffe welche für die gesunde Ernährung von Menschen in allen Altersgruppen sehr wichtig sind.

Für Pasteurisiertes und Sprühgetrocknetes Eiweiß von Hühnereier gibt es viele Anwendungsgebiete wie zum Beispiel als Ernährungsergänzung in Form von Fitnessdrinks sowie zum kochen und backen. Da sich flüssiges Eiweiß ab 100 Grad bräunlich verfärbt und spezielle Geschmacksstoffe abgibt wird es gern für Backwaren mit einer schönen Kruste verwendet. Als alternative Backzutat für Gebäck, Brot und Kekse oder auch zum herstellen von Desserts, Proteingetränken und Speiseeis ist Eiweißpulver ebenfalls gut geeignet.

Getrocknetes Eiweiß aus Hühnereier wird in luftdicht verschlossene Tüten und wiederverschließbare Dosen mit einem Inhalt von 250, 400, 500 und 1000 g angeboten.

Zur Auswahl stehen geschmacksneutrale Pulver sowie auch Low Carb und Bio Produkte welche vielseitig für eine gesunde Ernährung in jedem Haushalt verwendbar sind.

Reines Eiweiß pulverisiert ist immer Salmonellenfrei und somit ein guter Ersatz für frische Hühnereier weil es lange haltbar ist und sich sehr platzsparend transportieren sowie lagern lässt.

Eiweißpulver * HIER

Schreibe einen Kommentar