Einschraubhülse für Wäschespinne

Einschraubhülse für Wäschespinne in lockeren und festen Boden. Wir haben uns oft gewundert warum unserer Nachbar seine Wäschespinne ab und zu an einen anderen Ort im Garten aufstellen kann obwohl keine Halterung für den Trockner zu sehen war. Auf Nachfrage zeigte er mir dann seine einschraubbare Bodenhülse in die er seine Wäschespinne hinein stecken kann. So eine Art der Bodenverankerung kannte ich zuvor nur von Strandschirmen, die aber in dieser Ausführung aus Metall und etwas länger war und somit auch einen Wäscheständer sicheren halt geben kann.

Komplettes Auswahl Standfuß Wäschespinne * HIER

Zum flexibel aufstellen von Wäschespinnen im Freien werden sehr stabile Einschraubhülsen für kleine bis große Wäschespinnen angeboten.

Das Eindrehen im vorhandenen Untergrund ist sehr einfach und ohne großen Kraftaufwand in weichen und auch festen bis steinigen Boden möglich. Durch ein Gewinde mit hoher Steigung und einer beiliegenden Metallstange genügen nur wenige Umdrehungen um die Hülsen aus Metall oder bruchsicheren Kunststoff fest im Boden zu verankern.

Einige mobile Einschraubhülsen haben zusätzlich noch eine runde Verschlusskappe um die obere Öffnung bei Nichtgebrauch verschließen zu können so das sich kein Wasser oder Schmutz im Inneren ansammeln kann. Verstellbare Schraubhülsen mit mehrere Adapter bieten die Möglichkeit auch als Schirmständer oder für verschieden große Wäschespinnen als Halterung benutzt zu werden.

Unterschiedlich lange Hülsen werden mit einem Innendurchmesser von 25, 35, 41, 49, 54, 59 und 64 mm angeboten so das es für jeden Wäschetrockner den passende Bodenhalter gibt.

Für eine absolut sichere Befestigung von Wäschespinnen würde ich immer Einschraubhülsen aus Metall verwenden die seitlich noch eine Feststellschraube haben so das sich der Trockner nicht drehen kann.

Einschraubhülse für Wäschespinne * HIER

Schreibe einen Kommentar