Blasen Nieren Tee

Blasen Nieren Tee hilft natürlich gegen Entzündungen. Anzeichen einer entstehenden Blasenentzündung sind gehäufter Harndrang und auftretende Schmerzen in der Nierengegend. Als sofortige Maßnahme sollte damit begonnen werden einen speziellen Blasen und Nieren Tee zu trinken der schmerzlindernd wirkt und in der Lage ist die Entzündungserreger aus dem Körper heraus zu spülen. Durch Tee trinken und warm halten der Nieren sowie der Blase von Außen mit Hilfe einer Wärmeflasche oder Kirschkernkissen kann jeder zuhause ganz natürlich einer entstehende Entzündung entgegen wirken. Ich finde das ein rein pflanzlicher Kräutertee gegen Blasen und Nierenentzündungen in jeden Haushalt vorhanden sein sollte um eine entstehende Erkrankung schon im Anfangsstadium sehr einfach bekämpfen zu können.

Komplettes Auswahl an Blasen Nieren Tee * HIER

Die Nieren sind ein doppelt vorhandenes inneres Organ welche eine wichtige Rolle für den Stoffwechsel spielen und in der Lage sind Giftstoffe aus dem Körper zu filter und dann über die Blase abzutransportieren. Die Nieren eines erwachsenen Menschen können täglich bis zu 1800 Liter Blut filtern. Die ausgefilterten Stoffe werden als Harn in Urin umgewandelt welcher dann in der Harnblase zwischen gelagert wird. Der Harndrang  entsteht bei Männer erst bei 350 bis 750 ml und bei Frauen bei 250 bei 550 ml so das ein Erwachsener in der Regel 2 Liter Urin pro Tag abgeben muss.

Unangenehme Blasenentzündungen und Nierenentzündungen machen sich durch Schmerzen beim Wasser lassen und Krämpfen im Bauchbereich bemerkbar.

Durch natürliche Wirkstoffkombinationen aus Kräutern und Pflanzenbestandteilen von Thymian, Süßholz, Kornblumen, Eibisch, Goldrutenkraut, Birkenblätter, Primelwurzeln, Bärentraubenblätter, Brennesselblätter, Schachtelhalmkraut, Bohnenhülsen und Pfefferminze wird die Funktion der Nieren unterstützt. Das als loser Tee oder als Teebeutel angebotene Heißgetränk wirkt unterstützend bei Blasen und Nierenbeckenkatarrhen indem durch viel trinken auch die Krankheitserreger schnell ausgespült werden. Als Nebenwirkungsfreies pflanzliches Arzneimittel sind Blasentee und Nierentee eine gute Hilfe um Entzündungen schon während der Entstehung wirkungsvoll zu bekämpfen.

Der mit heißem Wasser aufgegossene Gesundheitstee sollte 8 bis 12 Minuten ziehen und dann noch warm in größeren Mengen über den ganzen Tag verteilt getrunken werden. Durch häufigen Toilettengang wird die Niere und Blase intensiv gespült was dazu führt das sich die Funktion der Nieren wieder normalisiert.

Aus eigener Erfahrung heraus kann ich nur bestätigen das eine leichte Entzündung der Nieren und der Blase auch mit Hausmitteln schnell beseitigt werden kann. Mit dem richtigen Kräutertee kann jeder auch selbst zuhause für einen gesunden Körper sorgen ohne dafür immer gleich Medikamente einnehmen zu müssen.

Blasen Nieren Tee * HIER

Schreibe einen Kommentar