Bio Glühwein

Bio Glühwein gesund und umweltverträglich hergestellt. Verantwortungsbewusst mit seiner Umwelt umzugehen und auch die Produzenten von Lebensmittel fair für ihre Arbeit zu entlohnen das liegt voll im Trend und das zurecht. Auch ich entscheide mich immer öfter für Dinge die biologisch verträglich und damit für mich gesünder hergestellt wurden. Das so etwas auch bei Glühwein in Bio-Qualität funktionieren kann, wird von einigen Herstellern gezeigt die auch sehr gute bereits fertige Glühweine in Flaschen abgefüllt anbieten. Für mich ist es eine persönliche Einstellung selbst darauf zu achten was ich esse und trinke um mich möglichst gesund ernähren zu können.

Komplettes Auswahl an Bio Glühwein * HIER

Bio Qualität von Lebensmitteln bedeutet das diese von einer ökologischen Landwirtschaft erzeugt wurden, die Anforderungen dafür sind in der EU sehr genau gesetzlich festgelegt. Der ökologisch kontrollierte Anbau von Produkten verhindert den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln und Kunstdünger. Auch der Einsatz von Gentechnisch veränderten Saatgut und die nicht notwendige Beimischung von Zusatzstoffen ist untersagt. Weiterhin wird eine artgerechte Tierhaltung verlangt und auch der Verzicht auf Antibiotika sowie auf Wachstumshormone.

Bei der Herstellung von Bio Glühwein wird garantiert nur Rotwein oder Weißwein aus rein ökologischen Anbau verwendet. Die verwendeten Zusätze wie Gewürze und Zucker werden fair gehandelt so das auch die Erzeuger für ihre hochwertigen biologisch angebauten Produkte angemessen bezahlt werden können.

Angeboten werden für gesundheitsbewusste Verbraucher viele verschiedene Bio-Glühweine die bereits in Flaschen abgefüllt tischfertig zubereitet sind. Sehr beliebt sind Sets zu je 6 Glasflaschen mit einem Inhalt von jeweils 750 ml. Wählbar sind unterschiedliche Geschmacksrichtungen die durch spezielle Bio Gewürze erzielt werden.

Die Zubereitung erfolgt zuhause in einem Topf auf dem Kochherd oder bequem in der Mikrowelle. Dabei ist es wichtig den Glühwein in Bio-Qualität nur zu erhitzen aber nicht zum kochen zu bringen. Grund dafür ist, das der Alkohol ab einer Temperatur von 78 Grad anfängt zu verdampfen und die enthaltenden Gewürze Bitterstoffe absondern können die den Geschmack negativ verändern würden.

Eine Flasche Glühwein ist ausreichend für vier Tassen und kann zusätzlich noch mit einer frischen Zitronenscheibe oder Orangenscheibe verfeinert werden.

Wer sich oder auch seinen Gästen etwas Besonderes gönnen möchte, der sollte auch mal die vielen guten und wirklich leckeren Glühweinsorten ausprobieren die biologisch hergestellt wurden und somit besonders bekömmlich sind.

Bio Glühwein * HIER

Schreibe einen Kommentar